All posts in catalog

Warum konnen wir die MIlchfrau nicht heilen

Categories: catalog
Kommentare deaktiviert für Warum konnen wir die MIlchfrau nicht heilen

Uber die MIlchfrau der Frau haben nicht gern, zu sagen. Das Paradox besteht darin, dass von ihr fast aller weh taten, und, sagen will keine. Alle wissen die Symptome, aber aufrichtig wollen sogar mit dem Arzt nicht sein. Uns kann man verstehen. Diese Krankheit unangenehm, ungeeignet, unbequem. Sie lenkt oto aller Freuden des Lebens ab.

Dabei, dass die Frauen schweigen, in der Luft schweben die Geschichten wunderbar wysdorowleni dennoch. Wunderbar – weil fur sie ist es weder der Zeit, noch der Bemuhungen, der Aufwande angeblich erforderlich. In jeder Frauenzeitschrift, in jeder Werbepause uns buffeln: «die MIlchfrau kann man in zwei Rechnungen siegen! Trinken Sie die Kapsel aus, und es gibt keine MIlchfrau grosser!». Um uns zu uberzeugen ist endgultig, lachen von den Bildschirmen die Schone mit solchen Personen glucklich und gibt es von den Blicken, damit wir genau verstanden haben – ja bei ihnen keine MIlchfrauen genau.

Die Gynakologen mogen die Werbung nicht., Weil die Gynakologen den jungen Madchen erklaren mussen, dass die MIlchfrau eine Krankheit ist, die man behandeln muss, und behandelt die Kapselnicht. Zu erklaren, dass die Kapsel – nicht die Rettung nicht das Allheilmittel. Dass sie die Symptome entfernt, treibt sie nach innen fur die Zeit, nach dem die MIlchfrau wieder und wieder zuruckkehrt, kommt mit jedem Stress, mit jeder Erkaltung, mit jedem vertrunkenen Kurs der Antibiotika. Und diese unendliche Ruckfuhrung der Krankheit bringt in Verzweiflung.

Die Frauen gehen zum Gynakologen, nur wenn ganz aufhoren, sogar mit der Unterdruckung der Symptome zurechtzukommen. Die traurige Statistik – die Mehrheit der Patientinnen bis zum Letzten versuchen, das Problem der MIlchfrau selbstandig zu entscheiden, und in der Regel ist erfolglos. Diese Versuche tragen zum Ubergang der Krankheit in den chronischen Zustand bei, und dem Gynakologen fallt schon der gestartete, schwere Fall zu.

Die Behandlung der MIlchfrau – der Prozess nicht aus angenehm. Warten Sie nicht, dass er das Werbebild erinnern wird. Die aktive Behandlung dauert mehr als zwei Wochen, auf deren Ausdehnung man alle Anordnungen des Arztes taglich erfullen muss. Es werden die Bader und die Spulungen, die Aufnahme der Tabletten und, was unangenehmer sind, die Einleitung der Kerzen. Manchmal wird fur die Genesung die Diat gefordert. Immer – die Enthaltung vom sexuellen Leben. Aber, prufen Sie nach, zwanzig Tage solchen strengen Posten werden die langersehnten Fruchte bringen.

Bei der sachkundigen Behandlung mit der Teilnahme des Arztes wird die Erleichterung schon auf der ersten Aufnahme treten. Der Gynakologe wird das Bad machen und mechanisch wird die Absonderungen entfernen, die schleim- abargern. Der Effekt davon augenblicklich –wird das Jucken sofort gehen.Die Erleichterung, naturlich, vorubergehend, aber bis zum Abend kann man vollkommen durchhalten. Am Abend wird man notwendig sein sprinzewatsja und, die Arzneien einzunehmen. In der Regel, der Praparate wird etwas. Meistens ernennen in der ersten Etappe waginalnyje die Kerzen. Wenn sich die MIlchfrau kurz vor der Menstruation verscharft hat (und so kommt es meistens vor), so gehen mit ihrer Ankunft auf rektalnyje die Kerzen uber. Und so zwanzig Tage: die Medikamente, der Spulung, die Diat, die Enthaltung. Man darf nicht unterbrochen werden, auf irgendwelche Prozeduren verzichten, den Kurs auf das Ermessen andern. Man muss deutlich beachten alle Instruktionen des Arztes und, der Werbung der momentanen Heilung zu glauben aufhoren.

Die MIlchfrau kann muss und man behandeln. Horen Sie auf, uber sich zu experimentieren, behandeln an den guten Arzt. Eben seien Sie gesund!


Wer ist fahig, die Frau ohne Worter zu verstehen

Categories: catalog
Kommentare deaktiviert für Wer ist fahig, die Frau ohne Worter zu verstehen

Fur die zahlreichen wichtigen Prozesse im weiblichen Organismus antworten die Hormone. Gerade sind sie fahig, unser Befinden, die Stimmung, den Tonus und sogar das Auere zu beeinflussen! Wenn wir uns der hormonale Hintergrund der Frau in der Norm, voll der Energie und der Krafte fuhlen,sind unsere Satelliten die Jugend und die Schonheit der Haut, verfinstert PMS das Leben nicht, und verlauft menopausa weich und kaum bemerkbar.

Und wie zu sein, wenn die Hormone ungleichmassig oder ungenugend produziert werden Sich fur der chronischen Mudigkeit, des eigenen Unbefriedigtseins, mit der Angst zu qualen, die Ankunft der kritischen Tage zu erwarten (und mit, ihnen und der Reizbarkeit), die Launen des Organismus im Laufe der Wechseljahre zu ertragen

– Unbedingt, nein! Und darin ist der weibliche Komplex FEMIKAPS absolut recht!

FEMIKAPS hilft, mit der hormonalen Dissonanz im Organismus zurechtzukommen und, das Leben der Frau nach allen Richtungen einzurichten! Die Rolle des genialen Regisseurs spielend, versteht FEMIKAPS den weiblichen Organismus wie niemand anderen.

Der Komplex ist gemeinsam von den russischen und finnischen Gelehrten entwickelt. FEMIKAPS ist eine ganze Philosophie des weiblichen Organismus, die Quintessenz der Schonheit, der Jugend und der Gesundheit.

Dank der reichen Auswahl der Pflanzenkomponenten, der Vitamine und der Mikroelemente des breiten Spektrums der Handlung FEMIKAPS ist komplex begabt, eine ganze Reihe der Mechanismen der Aufrechterhaltung des Gleichgewichts zu regulieren.

Eine der wertvollen Komponenten FEMIKAPSA – der Extrakt Witeksa heilig, der noch von der Zeiten des Altertums wie «die weibliche Pflanze» bekannt ist. Die moderne Medizin hat sich fur diese Pflanze interessiert, und beim Studium seiner Eigenschaften hat es sich herausgestellt, dass Witeks die besonderen Stoffe fitoestrogeny enthalt, fahig, das Niveau des weiblichen sexuellen Hormons progesterona zu normalisierenunddie Sekretion prolaktina zu modulieren. Gerade deshalb heute wird Witeks mit dem Erfolg bei den Patientinnen mit dem Fibrom matki, kistoj jaitschnika, endometriosom, amenorejej, der ungenugenden Milchabsonderung, der Unfruchtbarkeit verwendet. fitoestrogeny, die diese Pflanze enthalt,sind die Analoga unserer weiblichen Hormone. Sie rufen die Nebeneffekte nicht herbei, und gelten weich und feinfuhlig, wie die Regler.

Das Ol der Primel abendlich – noch eine aktive Komponente FEMIKAPSA. Die Primel abendlich ist das Gamma-linolenowoj mit der Saure (daneben 10 %) reich undverfugtuber die machtige junger machende Handlung.Jedoch werden ihre Eigenschaften davon nicht beschrankt, da die Primel ein Bronn der nutzlichen Stoffe ist. Sie wird bei verschiedenen Verstoen des hormonalen Hintergrunds, des Lipidaustausches, des Menstruationszyklus, Alters- klimakteritscheskich die Verwirrungen breit verwendet. Die Primel abendlich leistet die gunstige Einwirkung auf den Zustand milch- scheles bei chronisch mastopatijach, die Fibrome und tragt rassassywaniju klein kist sogar bei. Eine Einwirkung der Primel auf die Haut betrachtend, ist notig es ihre positiven Wirkungen bei solchen Erkrankungen wie nejrodermit, psorias, verschiedene Allergien zu bemerken.

Der Extrakt Passiflory, der FEMIKAPSA bildet,ist wie das Mittel gegen die Schlaflosigkeit, die Kopfschmerzen, der Erkrankungen des Nervensystemes seit langem bekannt. Passiflora bringt ins Gleichgewicht den emotionalen Hintergrund wirksam, verbessert den Traum, es hebt die Muskelanstrengung auf, gilt wie weich relaksirujuschtscheje das Mittel.

Das Vitamin JE im Bestande von FEMIKAPSA ist starkste antioksidant, schutzenden unsere Kafige von den zerstorenden freien Radikalen.Das Vitamin JE ist ein Beschutzer unserer Jugend, der Elastizitat und des Tonus der Haut. Dank dem Vitamin JE werden klein morschtschinki geglattet, die Hautfarbe wird frisch und gesund.

Das Magnesium und das Vitamin В6 nehmen an der Regelung der Arbeit des Nervensystemes teil, helfend, die Stimmung zu ebnen, nicht gestattend, seinen heftigen Gefallen zu geschehen. Auerdem verringern diese Komponenten