Die Absonderungen bei den Frauen: die wirksame Losung des Problems

Das intime Leben der Frau bestimmt ihre Stimmung in vieler Hinsicht, beeinflusst das allgemeine Befinden und auf die Selbsteinschatzung. Zu den Momenten, wenn etwas nicht so kompliziert geht, sich uber das Leben zu freuen oder an den Steinbruch zu denken – in erster Linie strebt jede Frau, die personlichen Fragen zu entscheiden. Welche Probleme die Stimmung beschadigen konnen Meistens schafft die nicht komfortabele Situation das Erscheinen der Absonderungen und des unangenehmen mit ihnen verbundenen Geruchs.

Wenn bei Ihnen solche Probleme entstanden sind, muss man nicht in Panik verfallen. Geben Sie wir werden versuchen, sich der Frage zurechtzufinden: von welchen die richtigen und falschen Absonderungen aus der Scheide, und was sein sollen, wenn es zu machen die Befurchtungen anlasslich des Befindens gibt.

Wenn esalles in Ordnung sein ist

Sogar hebt sich bei der gesundesten Frau aus der Scheide pro Tag etwa 1-2 ml des Geheimnisses durchsichtig oder belessowatogo die Farben heraus. Der medizinische Bestand dieser Absonderungen solcher:

Der Schleim des Kanals schejki matki und der Absonderung aus ihrer Hohle (in der kleinen Zahl);

Das Geheimnisscheles wlagalischtschnoj die Teile matki und ist es die Scheiden unmittelbar;

waginalnyj transsudat (physiologisch);

Die absterbenden Kafige epitelija und die einzelnen Leukozyten;

laktobakterii und die einzelnen Vertreter kokkowoj die Floren.

Wie Sie sehen, gibt es im Bestande von solchen Absonderungen die normale Mikroflora, gibt es keinen Eiter oder andere Beimischungen. Gerade deshalb fehlt der unangenehme Geruch bei den physiologischen Absonderungen. Sie argern nicht patschkajut die Wasche schleim- nicht ab. Vorhanden mikrobnaja besteht die Flora in ihnen aus den Stabchen Doderlejna, der naturlichen Komponente, die die weiblichen Organe vor den Bakterien schutzt, und einzeln kokkowoj die Floren, manchmal dort trifft sich die kleine Zahl der Makrophagee.

Die Mikroben «gut und schlecht»

Jedoch findet nicht immer aller glatt statt. Auf den Zustand wlagalischtschnoj die Floren gilt eine Menge der Faktoren, fahig, ihre Veranderung in der schlimmsten Seite herbeizurufen. Hierher kann man bringen:

Die ungesunde Lebensweise und eine Ernahrung, den ubermaigen Gebrauch der Antibiotika, besonders ohne Bestimmung des Arztes;

Die Senkung der Immunitat;

Die hormonalen Verstoe;

Die Geburt, die Abtreibungen, die Fehlgeburten;

Den haufigen Wechsel der sexuellen Partner, schutzlosen Sex;

Die Nichtbefolgung der Hygiene der Geschlechtsorgane;

Die chronischen Erkrankungen und die entzundlichen Prozesse der inneren Geschlechtsorgane und motschewywodjaschtschej die Systeme.

Wegen dessen alles anstelle der Stabchen Doderlejna in der Scheide vielfaltig reichlich kokkowaja undanaerobnaja erscheint die Flora (atopobium, mobilunkus und gardnerelly) und entsteht bakteriell waginos (disbios).Die Art und der Bestand wlagalischtschnych der Absonderungen andert sich: sie werden reichlich, trub, der gelblichen oder graulichen Farbe und erwerben den Geruch des nicht frischen Fisches. Es konnen das Jucken und die unangenehmen Empfindungen beim sexuellen Kontakt entstehen. Manchmal erscheinen die kranklichen Risse auf schleim- der Geschlechtsorgane. Hier muss man sofort die Gesundheit beachten, aber…

Sich der Gynakologe

Aus irgendeinem Grunde viele Frauen, ungeachtet der so geausserten Symptomatologie, dem Wesen der Frage nicht zurechtgefunden, diagnostizieren sich in der Regel, meinend, dass es die MIlchfrau ist. Und doch wird bei der MIlchfrau ganz andere Symptomatologie beobachtet. Die Absonderungen in diesem Fall auch reichlich,aber die Weien und tworoschistyje (von hier aus ist es den Titel der Krankheit eben gegangen) und dem verfaulten Fisch riechennicht. Als Ergebnis der Frau sich ernennen die Behandlung und lange kampfen mit dem fehlenden Leiden, dabei wird wlagalischtschnaja der Mittwoch noch mehr verschlimmert und steigert sich disbios, der, fortschreitend, kann die unangenehmen Folgen herbeirufen:

Die Vergroerung des Risikos der Ansteckung von den sexuellen Infektionen;

wnematotschnuju die Schwangerschaft;

Die Unfruchtbarkeit;

Es nimmt die Wahrscheinlichkeit der Komplikationen nach verschiedenen gynakologischen Operationen zu;

endometrit (nach den Abtreibungen, kaiser- die Schnitte, der Geburt);

Pathologisch matotschnyje die Blutungen;

Die spontanen Abtreibungen, die spaten Fehlgeburten, die Fruhgeburt bei den Schwangeren;

wnutriutrobnoje infizirowanije und, wie die Untersuchung, den Verzug wnutriutrobnogo der Entwicklung, die Geburt des Kleinen mit der Masse des Korpers als die Norm niedriger ist.

Was zu machen

Nicht kann jede Frau infolge der Auslastung und der ubrigen Grunde den Gynakologen, aber besuchen bevor man sich sich, irgendwelches Medikament zu ernennen, dem Problem selbst wenn zurechtfinden muss.Aufzuklaren, was vorkam, es ist moglich, die unkomplizierte Prufung gegangen, durch dessen Ergebnis man den Grund des weiblichen Problems verstehen kannWenn es sich nach den Ergebnissen der Prufung herausgestellt hat, dass, moglich, Sie von irgendwelcherErkrankung der weiblichen sexuellen Sphare krank sind, man muss an den Arzt fur die Prazisierung der Diagnose behandelnund,die Pinselstriche aufdie Flora abgeben.Nur, nachdem die Analysen fertig sein werden, man kann endgultig uber die Diagnose richten.

Manchmal gestattet sogar die einfache Entnahme der Pinselstriche das Ergebnis nicht und man muss zur DurchfuhrungPZR (DNS – der Diagnostik), zulassend herbeilaufen, sogar die kleine Zahl des Erregers an den Tag zu bringen. Wenn der Arzt solche Prozedur ernannt hat, gehen Sie sie unbedingt. Des Erregers an den Tag gebracht, kann man die Erkrankung maximal schnell heilen.

Wie waginos nicht zuzulassen

Es ist bekannt, dass es eine beliebige Erkrankung leichter ist, zu benachrichtigen, als zu behandeln. Deshalb bei der Bestimmung der Antibiotika schutzen Sie die Mikroflora, Laktagel verwendend. Dieses Mittel ist sehr bequem, da in den speziellen Tuben-sprinzowkach ausgegeben wird, und, es sich in der Scheide einfuhren es kann eine beliebige Frau ohne Teilnahme des Arztes.

Wahrend der Menstruationandert sich die Bedeutung rn die Scheiden merklich. In den ersten Tagen (2-3 Tag) der Mittwoch darin ist es neutral, rn 7,0 praktisch. In die nachfolgenden 3 Tage wird sie bei den gesunden Frauen sauerer 4,0-4,5 heftig sein und in solchem Zustand bleibt es bis zu den folgenden kritischen Tagen ubrig. Das Risiko der Entwicklung bakteriell waginosa wird im Laufe der Menstruation erhoht. Die Erkrankung ist es leicht, zu vermeiden, Laktagel in den ersten Tagen nach dem Abschluss der Menstruation wie das prophylaktische Mittel verwendend.

Wenn bei Ihnen disbakterios des Darms aufgedeckt ist, was dem Entstehen disbiosa und in der Scheide bedroht, wird in der ausgezeichneten Weise die Probleme in der sexuellen Sphare die Anwendung 1-2 Tuben Laktagelja in der Woche vermeiden. Es wird in den prophylaktischen Zielen.

Wenn disbios doch gezeigt wurde, so wird Laktagelein sicherer Helfer im Kampf mit ihm. Er wird helfen, den unangenehmen Geruch zu entfernen und wird den Prozess der Genesung beschleunigen.

Dieses Mittel ist kein Antibiotikum, ruft das allmahliche Gewohnen nicht herbei und kann sich im Laufe von einer beliebigen Periode der Zeit ohne irgendwelche Folgen vornehmen.

Jedoch braucht man sich, zu erinnern, dass sogar solches bemerkenswerte Mittel den Besuch des Arztes und der Aufnahme der medikamentosen davon verordneten Praparate nicht ersetzen wird. Wenn bei Ihnen noch die Fragen blieben, geben Sie ihrer Fachkraft durch kontakt- formuotwety auf alle Fragen hier auf kann man absolut umsonst bekommen.

Auf den Rechten der Werbung