Die neuen Moglichkeiten fur die Patientinnen mit dem Krebs schejki matki

In den letzten Jahren wird der Misswachs der Zahl der Frauen bemerkt, die in detorodnom den Alter die furchtbare Diagnose – «der Krebs schejki matki – die Erkrankung gestellt wird, die sich aus den Kafigen epitelija, abdeckend schejku matki entwickelt. Nach der Statistik, ungefahr das Drittel der Patientinnen in diesen Moment haben die Kinder noch nicht. Deshalb ist die Moglichkeit der Erhaltung der fertilen Funktion nach der durchgefuhrten Behandlung fur sie sehr aktuell.

Die Erkrankung, die die Teil- oder volle Entfernung der Organe des fertilen Systems fordert, in der uberwiegenden Mehrheit der Falle wird fur die Frau Urteil, doch bringt solche Operation zu fruh menopause und setzt die Frau auerstande, die Kinder in der Zukunft zu haben.

Die in vielen einheimischen Kliniken gebrauchten Methodiken der Behandlung des Krebses schejki matki, der sich bei den jungen Frauen immer ofter trifft, vermuten die Erhaltung detorodnoj der Funktion nicht. Nicht selten entfernt sich nicht nur schejka matki und selbst matka, sondern auch jaitschniki. Nach der chirurgischen Behandlung wird der Kurs der radialen Therapie meistens ernannt. Daraufhin werden jaitschniki, selbst wenn sie im Laufe der Operation nicht entfernt waren, vollstandig zerstort.

In den auslandischen Kliniken wird schon lange Zeit anderes Herangehen verwendet. Bei der Bestimmung der chirurgischen Behandlung werden die Operationen durchgefuhrt, bei denen der Entfernung nur schejka matki und die umgebenden Stoffe, der Funktion matki unterliegt und matotschnych der Rohre bleiben erhalten. Solche Operation in der medizinischen Terminologie tragt den Titel radikal trachelektomija und technisch ist sehr kompliziert, es ist der Juwelier-, speziellen vom Chirurgen fordernden Fertigkeiten praktisch. Ein Ergebnis der Anwendung in der Praxis solcher Operationen wurden mehr 130 erregter gesunden Kinder bei den Patientinnen, die am Krebs schejki matki in der Vergangenheit litten. Zur Geburt einiger dieser Kinder haben den Beitrag und onkoginekologi des Europaischen Medizinischen Zentrums beigetragen.

Nach Meinung der Moderatorinnen onkoginekologow und Westeuropas organossochranjajuschtschije uberlassen die Operationen beim Krebs schejki matki die USA nach der Produktivitat den Einmischungen nicht, bei denen sich alle Organe des fertilen Systems entfernen. Und sie haben schon seit langem aufgehort, experimental zu sein. Die Arzte empfehlen die Durchfuhrung radikal trachelektomii nicht jeder Patientin, fur die Bestimmung der Aussagen zur Operation ist die Konsultation des qualifizierten Chirurgen-onkoginekologa notwendig. Aufgrund der vorhandenen Ergebnisse der Forschungen wird er den Umfang und die Methode der Durchfuhrung der Operation bestimmen.