rasproschtschatsja mit der MIlchfrau fur immer

Aller naslyschany das, wie die Bekanntschaft mit der MIlchfrau unangenehm stattfindet, aber nicht wissen alle, was geschieht, wenn es mit ihr, und, warum nicht zu kampfen, kandidos behandeln unter Leitung der qualifizierten Fachkrafte muss.

Als die MIlchfrau nennen kandidos- die Entzundung die Erkrankung der Schleimhaute der ausserlichen Geschlechtsorgane. Meldet sich kandidos von den Pilzen Candida, die und im absolut gesunden Organismus von der Geburt anwesend sind.

Candida bringen zu sogenannt «der bedingten-pathogenen Flora». Die Explosion der Aktivitat und die unkontrollierte Vermehrung es gribka ruft die unangenehmen Empfindungen in den ausserlichen Geschlechtsorganen bei den Frauen und bei den Mannern (herbei ist viel seltener).

Nicht geheilt oder nedoletschennyj kandidos ist davon gefahrlich, was gribok und auf die inneren Geschlechtsorgane ubergehen kann, sowie, andere Organe (den Nasenrachenraum, SCHKT treffen). Auerdem die MIlchfrau ist eine Warnung vor dem Vorhandensein der Systemprobleme, zum Beispiel, die Senkungen der Immunitat oder der Dysfunktion jaitschnikow.

Die Symptome der MIlchfrau

  • Dick tworoschistyje die schmierten Absonderungen aus der Scheide der weien oder gelb-grunen Farbe;
  • wulwowaginalnyj das Jucken und das Brennen;
  • Die Rotung auf dem Gebiet der Scheide;
  • Das Odem der ausserlichen Geschlechtsorgane;
  • Die kranklichen Empfindungen zur Zeit und nach dem Geschlechtsakt, sowie bei motscheispuskanii.

Die MIlchfrau bei den Mannern trifft sich um vieles seltener infolge der Besonderheiten des Baus der ausserlichen Geschlechtsorgane, wird vom Brennen und dem Odem auf dem Kopf des Gliedes gezeigt.

Die Grunde der Vermehrung der Pilze Candida

Gribok beginnt unkontrolliert, sich in der feuchten warmen Umgebung, bei der Erhohung des Zuckers im Blut fortzupflanzen; disbakteriose (ist infolge eines langwierigen Kurses der Antibiotika oft); bei der Veranderung des hormonalen Hintergrunds (einschlielich wegen der Schwangerschaft oder bei der hormonalen Empfangnisverhutung); auf dem Hintergrund der Senkung der Immunitat.

Unauffindbar, aber gefahrlich

Die MIlchfrau schwierig zu behandeln, da sich die Mikroorganismen Candida hoch prispossobljajemostju unterscheiden und konnen sich von den medikamentosen Praparaten verbergen.

Bei der ungenugend guten Behandlung kann die scharfe Form in die chronische Form ubergehen (dann werden die Symptome periodisch gezeigt: eine Woche vor der Menstruation, nach der Unterkuhlung, des Wechsels des sexuellen Partners).

Meistens kehrt die MIlchfrau beim Erscheinen im Organismus der Erreger der sexuellen Infektionen (chlamidi, mikoplasm, ureaplasm) zuruck. Um den Ubergang der Erkrankung in die chronische Phase zu vermeiden, muss man die Behandlung unter Kontrolle des qualifizierten Arztes durchfuhren.

Die Behandlung kandidosa in er der Kliniken

Die Diagnostik kandidosa (die MIlchfrau)wird mittels der mikroskopischen Forschung (bakterioskopii) waginalnogo des Pinselstriches, sowie der bakteriologischen Analyse der Saat des Pilzes aus soskoba auf die speziellen Umgebungen durchgefuhrt.

Die Behandlung molotschnizyw er der Kliniken wird komplex und etappenweise durchgefuhrt:

  • 1 Etappe.Die Aufspurung der Sensibilitat des Erregers der MIlchfrau bei der konkreten Frau zu den antifungalen Praparaten. Die Auslese des wirksamen Medikaments fur den Kampf mit dem enthullten Erreger.
  • 2 Etappe.Die Wiederherstellung der normalen Umgebung der Scheide: ihres Sauregehaltes und des Verhaltnisses der nutzlichen Mikroorganismen.
  • 3 Etappe.Die Behandlung der Verstoe der Immunitat und der begleitenden Erkrankungen.

Bei den ersten Symptomen kandidosa muss man an den Arzt behandeln.

Die Behandlung muss man fur beide Partner durchfuhren, zu dieser Zeit werden die sexuellen Kontakte nicht zugelassen.

Man braucht sich, mit der Selbstheilung nicht zu beschaftigen! Ist richtig, die antifungalen Praparate fur jeden konkreten Fall auswahlen es kann nur der qualifizierte Gynakologe. Die Fachkrafte er der Kliniken werden die wirksame Behandlung ernennen und werden helfen, der MIlchfrau Ein fur alle Mal zu entgehen.

Auf den Rechten der Werbung