Das Landhaus im Meerstil

Das Meer in unserem Verstandnis ist mit der Erholung – der Larm der Wellen, den Geruch des salzigen Wassers und den weichen Sand am Strand eng verbunden. Ob Sie bevorzugen, in die Kreuzfahrt durch dem Mittelmeer zu fahren oder, am Ufer Baltisch – der Urlaub auf dem Meer braun zu werden ist ein jen, ohne was viele Menschen ein ganzes Jahr nicht wohnen konnen. Dafur, wer wunscht aufzusparen ist die ungezwungene kustennahe Atmosphare langer, wir bieten das spezielle Meerdesign der Innenansicht an – die Farbe und der Schmuck ist sorgfaltig ausgewahlt, damit Ihr Haus an den Sandstrand und den Schrei tschajek das ganze Jahr uber erinnerte.>

Die weien Segel und das blaue Wasser
Der Meerstil ist die beste Auswahl dafur, wer die helle und gemutliche Innenansicht mag. Die einfachen Stoffe und die Wande in den warmen Schattierungen der Weie sollen an uns die vom Wind aufgeblasenen Segel oder den Sandstrand erinnern. Damit es schnell ist, nach Hause die leichte und sorglose Stimmung hineinzulegen, hangen Sie auf den Fenstern hell einfach auf, ziehen Sie der Sahnenfarbe des Vorhanges oder auf das Sofa die helle dichte Kappe an.
Wenn Sie das Meer mogen, so ist es Ihnen sicher gut bekannt, dass sich seine Farbe je nach dem Wetter und der Zeit der Tage andert – kann es grau, grunlich oder sogar fast schwarz sein. Aber in die warmen Sommertage findet es hell-blau oft statt, deshalb in der Innenansicht im Meerstil sollen die blauen Betonungen deutlich aufgestellt sein. Im Wohnzimmer ist genugend es dekorative Kissen, die auf dem Sofa gelegen sind, in der Gaststatte – der Vorhang in den weien und blauen Streifen, und im Schlafzimmer Meerbetonung kann die blaue Decke sein.

Am Deck
Fur die Bildung des Meerstils sind die naturlichen Materialien, solche wie der Baum oder rotang in erster Linie notwendig. Die Innenansicht soll das Deck des Segelschiffes erinnern. Wenn im Zimmer der holzerne Fuboden, so braucht man, es aufzudecken, auf die groen Teppiche verzichtet. Legen Sie andererseits klein polowitschok, bevorzugt auch in den weien-blauen Streifen.
Die holzerne Mobel verdient der zentralen Stelle im Zimmer. Den schonen Eichentisch braucht man, von den Stoffen – genug probkowoj des Standers, der die Anker geschmuckt ist, den Meerschlittschuhen, den Muscheln oder den Seesternen nicht zu verbergen. Die einfachen holzernen Stuhle konnen durch die weien Kissen geschmuckt sein – wenn Sie am Farbengamma der Seefahrer deutlich festhalten wollen, so konnen Sie zu ihm die blauen Bande annahen, um die Kissen auf dem Stuhl zu fixieren. So sie wird von keinem Sturm genau forttragen!

Die Meerschatze
Wie den Schmuck zu wahlen, die den Laut der Wellen erinnern wird und, von der Meerbrise zu wehen Nicht pereusserdstwujte – in diesem Stil wird der Uberfluss der Zubehore nicht begrusst. Es ist am besten, den ruhigen Schmuck, solche wie die Korallen oder die kleinen Muscheln, die auf dem Fensterbrett oder in der runden Vase zusammengelegt sind zu verwenden. An der Wand kann man den Spiegel in Form vom Bullauge, oder die alte Seekarte aufhangen.
Auf der bemerkenswertsten Stelle im Wohnzimmer, zum Beispiel, kann man auf der Kommode, das Modell des Segelschiffes feststellen. Es wird der hellste Schmuck im Zimmer, deshalb bemuhen Sie sich, das wirklich schone Schiff zu wahlen, das mit der groen Aufmerksamkeit zu den Details sorgfaltig fertiggestellt ist.
Die Innenansicht im Meerstil wird Ihnen jederzeit des Jahres, sich helfen wie am sonnigen Strand zu fuhlen. Wir werden noch etwas charakteristischer Pinselstriche fur die Fulle des Bildes erganzen: aus den Urlauben und die charakteristischen Landschaften auf die Wand, ein Paar der Souvenir, die vom Meer gebracht sind, die man auf die bemerkenswerten Stellen stellen kann. So werden Sie das Strandhauschen des Traumes schaffen!

Es gibt als mehrere interessante Informationen Sie werden hier finden.

: PR.
Das Material hat Jelena Karpow vorbereitet.