Origami: der japanische Strau

>

Ihnen ist es notig, die Vorbereitung die Verpackung des farbigen Papiers fur origami rasm, 15 ch 15 siehe
Zerschneiden Sie jedes Blatt Papier in zwei Halften. Jeden Streifen legen Sie von der Ziehharmonika mit den Falten in der Breite ungefahr 6 mm getrennt zusammen. Sorgfaltig progladte jede Biegung.Den Schritt 1 Nehmen Sie die Ziehharmonika in die Hand, drucken Sie das Ende zwischen gro und hinweisend von den Fingern zu, biegen Sie das Ende auf die Breite die 2,5 cm nach unten schrag gegenuber ein. Fest den unteren Teil des Fachers festhaltend, wenden Sie ober ein wenig zur Seite ab und glatten Sie die Ziehharmonika.Den Schritt 2 Vom zusammengelegten unteren Ende schneiden Sie ungefahr 1 ab siehe den Facher ist fur die Fixierung auf dem Lampenschirm der Lampe fertig. Bereiten Sie die notige Zahl der Facher vor. Sie sollen den Lampenschirm vollstandig abdecken.Den Schritt 3 Tragen Sie auf den unteren zusammengelegten Teil des Fachers den Tropfen des Leims auf und legen Sie es auf dem Lampenschirm fest so, dass die geglattete Seite nach oben sah. Beginnen Sie mit dem Oberteil des Lampenschirmes und allmahlich steigen Sienach untenherunter. Arbeiten Sie als die Reihen, die wie der Dachziegel zu uberdecken einander sollen.Den Schritt 4 In der letzten, unteren Reihe wenden Sie die Facher von der geglatteten Seite nach unten um. Verfolgen Sie das, dass sie einander uberdecken und schlossen den ganzen unteren Rand des Lampenschirmes. Die zusammengelegten Enden verbergen Sie unter die geglatteten Teile der oberen Reihe der Facher. Den Rat Anstelle des Papiers fur origami kann man die farbigen Poster oder die Illustrationen aus den Zeitschriften verwenden. Die Hauptsache, damit man auf dem Papier die Biegungen gut glatten konnte.

: Claire Richardson/Loupe Images (1), Martin Norris/Loupe Images (5). Der Text: Kler Jung.
Das Material hat Jelena Karpow vorbereitet.