Im Reich der prachtigen Mohne

Ihnen ist es erforderlich: zwei Blendrahmen vom Umfang 40 ch 40 cm rot, oliven- und braun krepowaja das Papier der schwarze naturliche Bast wei, orange, blau, hellgrun, grun und dunkel-braun akrilowyje die Farben die Eier aus stiropora (1 ch 6 cm, 2 ch 4,5 cm) das Medaillon aus stiropora vom Durchmesser die 8 cm die Abschnitte des Kunstdrahtes aus sisalja vom Durchmesser 8 mm von der Lange 33, 42, 44 und 10 cm die Starke grun floristitscheskaja krepowaja das Band das Pauspapier das Kohlepapier der einfache Bleistift lastik das Lineal die Scheren fur das Papier der durchsichtige universelle Leim kussatschki powarskaja der Loffel der Kaffeeloffel die Plastikunterlage die flache Hand №16 die Haarhand № 6 die Pistole mit dem heissen Leim der Schwamm der Haartrockner portnowskije die Stecknadeln.>

DIE BESCHREIBUNG DER ARBEIT
1. Funf groe Blumenblatter fur die Blume und acht kleine Blumenblatter fur die Knospen, vom Blatt der Motive bis zum notigen Umfang zu vergrossern und durchzupausen. Die Blumenblatter von den Scheren fur das Papier auszuschneiden und, auf krepowoj dem Papier mit Hilfe der Stecknadeln festzulegen. Jetzt die Blumenblatter einen hinter anderem (die Abb. 1 auszuschneiden).
2. Die Blumenblatter auf der herankommenden Arbeitsunterlage, ein wenig auszulegen, mit der getrennten Starke einzuschmieren und, bis zum vollen Austrocknen abzugeben. Wenn Sie sich beeilen, kann man den Haartrockner (die Abb. 2) ausnutzen.3. Die kleinen Eier von vier kleinen roten Blumenblattern zu bekleben, dann von vier grunen Blattern so, dass waren nur die Spitzen der roten Blumenblatter sichtbar. Die Knospen mit der Starke einzuschmieren. Vom Schwamm die kleine Zahl der orangen Farbe zu nehmen, ottenit von ihr die Blumenblatter und bis zum Austrocknen der Farbe abzugeben.
4. Die groen Blumenblatter in die Blume, bei schejki der Blume zu bilden, die Blumenblatter vom Abschnitt des feinen Drahtes (Abb. 3) zu verbinden.
5. Das groe Ei in zwei Halften mit Hilfe des scharfen Messers zu zerschneiden. Aus einer Halfte, ihren Inhalt mit Hilfe des Loffels zu wahlen. Vom runden holzernen Stabchen die Offnung in der Mitte fur den Stiel zu erfullen. Bei beiden kleinen Eiern, entsprechend auf einem Ende die Offnung von der Tiefe ungefahr 2 zu erfullen siehe die Eier, grun akrilowoj von der Farbe anzustreichen und, bis zum vollen Austrocknen der Farbe abzugeben. Das Medaillon braun krepowoj vom Papier zu bekleben. Vom schwarzen Bast, die Stuckchen von der Lange nach ungefahr 20 abzuschneiden siehe das Bundel aus 8-10 der Stuckchen des Bastes, in der Mitte zu binden und, im Knoten zu befestigen. Das Bundel auf das Medaillon in der Mitte mit Hilfe des heissen Leims zu kleben.
6. Den Kunstdraht und obmotat grun krepowoj vom Band zu verkurzen. An den Stellen der starken Spannung, das Band zu kleben. Erstens den kurzesten Stiel in schejku der Blume einzukleben. Aus den ubrigen Stielen langst, beide bleibend fortzulegen, in die Knospen (die Abb. 4) einzukleben.7. Beider Blendrahmens hellgrun akrilowoj von der Farbe anzustreichen. Auf noch nicht prossochschije die Blendrahmen, vom Schwamm die grune Farbe aufzutragen. Nach dem Austrocknen der Farbe, fur tonirowanija der ein wenig blauen Farbe zu erganzen. Die Rander und die Winkel der Blendrahmen von der dunklen-braunen Farbe zu wahlen.
8. Jetzt beider Blendrahmens nebenan miteinander zu legen. Die Blume und die Stiele auf den Rahmen zu verfugen. Vom heissen Leim zu festigen. Die Blumenblatter der Blume vorsichtig zu offnen und die Morserkeule (die Abb. 5) zu kleben. 9. Die Buchstaben vom Blatt der Motive durchzupausen, mit den groen Zugaben und mit Hilfe des Kohlepapieres auszuschneiden, auf die Rahmen zu ubersetzen. Von der feinen Hand von der dunklen-braunen Farbe, die Buchstaben zu umgeben. Auf die hintere Seite der Rahmen, die Schlingen fur das Aufhangen der Bilder zu befestigen.

Das Modell aus spezwypuska Burda «Mein Lieblingshobby» 01/2014.
: .
Das Material hat vorbereitet: Jelena Karpow