Der Blumendekor fur den Tisch

Ihnen ist es erforderlich: die dicken weien Kerzen mit den beschnittenen Enden (80/70 mm, 130/70 mm, 200/70 mm) die weien, blauen und blauen Wachsplatten fur den Schmuck der Kerzen der Kunstlocher die Blume (der Durchmesser die 1,6 und 2,6 cm) der Kanzleilocher gelb und grun strasy auf den Stecknadeln (der Durchmesser 2,8 mm) die orange, blaue, grune gewachste Schnur (der Durchmesser 1 mm) die gelben, orangen, hellgrunen Wachsbleistifte das Pauspapier der einfache Bleistift das Lineal das Messer fur das Papier (das Skalpell) mit der Unterlage fur das Schneiden manikjurnyje die Scheren.>
Fur den Schmuck: der Glasteller (der Durchmesser ungefahr 40 cm) die vielfarbigen Knopfe vielfarbig zwetki aus dem Filz (der Durchmesser die 3-4 cm) die Atlasborte und die Borte aus organsy in der Breite 10–25 mm die Betriebsunterbrechung und die vielfarbigen Buntstifte die Atlasborte und die Borte aus organsy in der Breite 10–25 mm. DIE BESCHREIBUNG DER ARBEIT
1. Vor raspissywanijem und dem Schmuck der Kerze ein wenig, vom feuchten Stoff abzureiben. Dann die gewahlten Kerzen von den Farben fur die Kerzen auszumalen. Dazu die kleine Zahl der Farbe auf der Palette abzugeben, vom Schwamm, die Farbe zu nehmen und auf die Kerze aufzutragen. Sogl. Die Instruktionen des Herstellers fur einige Stunden bis zum vollen Austrocknen der Farbe (der Abb. 1) abzugeben.
2. Aus der Wachsplatte, fur jede Kerze 4–6 Quadrate vom Umfang nach 3,2 ch 3,2 auszuschneiden siehe Von der Ruckseite der ausgeschnittenen Quadrate, den Schutzfilm zu entfernen. Die ausgeschnittenen Quadrate der zweiten nach der Farbe herankommenden Wachsplatte und ein wenig aufzuerlegen, zu drucken. Das Quadrat auf 2–3 mm auszuschneiden es ist mehr.
3. Die gewahlten Wachsplatten fur 2-3 Stunde in den Kuhlschrank zu legen. Dann von der Ruckseite der Platten, den Schutzpapierfilm und mit Hilfe des Kunstlochers zu entfernen, zwetki auszuschlagen. Die Alternative: zwetki vom Blatt der Motive auf den Papierschutzfilm und mit Hilfe des Skalpells oder manikjurnych der Scheren zu ubersetzen, aus der Wachsplatte auszuschneiden. Seredinku der Blume, aus der Wachsplatte mit Hilfe des Kanzleilochers (der Abb. 2) auszuschlagen. 4. Die ausgeschnittenen Quadrate und zwetki, auf der Kerze und der Warme der Hande zu verteilen zu festigen. Von der gewachsten nach der Farbe herankommenden Schnur obwit die Kerze. Zwischen den Quadraten vorsichtig, strasy auf den Stecknadeln einzudrucken. Die Kerze auf den groen Glasteller zu stellen, herankommend nach der Farbe tesmami, den Knopfen und filz- zwetkami (die Abb. 3 + 4 zu dekorieren).

Den Rat geben Sie die angezundeten Kerzen ohne Aufsicht Niemals ab! Beachten Sie die herankommende Unterlage!

Das Modell aus der Zeitschrift «Вurda. Creazion» 01/2014.
Das Material hat vorbereitet: Jelena Karpow