Dass man von der hormonalen Empfangnisverhutung wissen muss

Die hormonale Empfangnisverhutung schon fur viele Frauen wurde Sache sehr alltaglich in der ganzen Welt und fest ist in ihr Leben eingegangen. Aber was zu machen, wer nur plant ihre Nutzung zu beginnen Wie das gerade Ihnen herankommende Praparat richtig auszuwahlen Und es uberhaupt, ob bei Ihnen die Moglichkeit gibt, die ahnlichen Methoden des Schutzes zu verwenden In solcher feinfuhligen Frage braucht man sich, nur auf die Rate der Freundin, die die erfolgreiche Erfahrung hat nicht zu verlassen – ist gewi, es ist besser, hinter der Konsultation an die Fachkraft zu behandeln. Im ubrigen, man muss zuerst verstehen, dass die hormonale Empfangnisverhutung … darstellt

Die hormonalen Kontrazeptiven sind Praparate, die die synthetischen Analoga die weiblichen Hormone enthalten – estrogeny und progestagen, behindernd dem Eintritt owuljazii (der Ausgang jajzekletok aus jaitschnikow), die Moglichkeit der Befruchtung verhindernd. Fur heute existiert die reiche Auswahl der kombinierten hormonalen Kontrazeptiven. Es ist die Tabletten, den hormonalen Pflaster, elastisch wlagalischtschnoje der Ring, wnutrimatotschnaja das relising-System, der Injektion, implanty usw.

Popularst bei uns im Land, wie auch in der ganzen Welt, sind oralnyje die Kontrazeptiven, einfacher sagend, der Tablette. Nehmen «die Wendungen der Popularitat» und neoralnyje die Methoden der Empfangnisverhutung, solche, wie wlagalischtschnoje den Ring, zum Beispiel, zusammen. Auer dem Weg der Einleitung existieren auch andere Unterschiede unter den Methoden der kombinierten hormonalen Empfangnisverhutung. Hauptsachlich, es ist das Regime der Anwendung, das fur die Versorgung des sicheren Schutzes bei der Auswahl zugunsten einen von ihnen notwendig ist. Zum Beispiel, die Tabletten werden taglich verwendet. Solches Regime kommt den Hausfrauen und den Frauen mit dem guten Gedachtnis heran. Wenn uber den Pflaster, so ist hier die Laufzeit eines Pflasters bis zu einer Woche vergrossert – so im Laufe vom Monat zu sagen muss man 3 Pflaster ersetzen. Uber das monatliche Regime verfugt der hormonale Ring – der Monat des ununterbrochenen Schutzes! Diese Variante verwenden die modernsten Frauen, die von der Arbeit nicht oft ablenken wollen, der lebensnotwendigen Schaffen, sich wegen der Effektivitat des Schutzes und der Moglichkeit der nicht eingeplanten Schwangerschaft aufregen.

Oft, nach der Konsultation mit dem Gynakologen die kombinierten hormonalen Kontrazeptiven kann man furchtlos verwenden. Die Konsultation des Arztes ist gerade notig, um die Gegenanzeigen zur Anwendung der hormonalen Mittel an den Tag zu bringen. Wenn der Arzt bei Ihnen nicht an den Tag bringen wird gibt es keine ernste Erkrankungen, so konnen Sie nach der allgemeinen Besichtigung, mit dem Doktor die fur Sie bequeme Methode und das Regime des Kontrazeptivums tapfer besprechen und, seine Anwendung zu beginnen. Jedoch kann man die Falle mit aller Gewissheit nennen, in die die Anwendung kombiniert GK auerst unerwunscht ist. Aufmerksam sehen Sie die untenangefuhrte Liste durch:

  • Ihnen 35 Jahre und mehr und rauchen Sie
  • Sie futtern das Kind von der Brust, und nach der letzten Geburt ist es weniger 6 Monate gegangen
  • Sie futtern das Kind von der Brust nicht, aber nach der letzten Geburt ist es weniger 3 Wochen gegangen
  • Ihr Arteriendruck (die Holle) mehr 140/90 Torr (das heit bei Ihnen die hypertonische Krankheit)
  • Sie hatten fruher einen Hirnschlag (der Blutergu ins Gehirn), den Infarkt oder ischemitscheskaja die Krankheit des Herzes, die Erkrankung des Klappenapparates des Herzes (die Lungenhypertension, bakteriell endokardit in der Anamnese usw.)
  • Bei Ihnen waren fruher die Thrombophlebitis der tiefen Adern und\oder tromboembolija der Lungenader
  • Die starken Kopfschmerzen (die Migranen) mit dem Versto der Sehkraft
  • Die starken Kopfschmerzen (die Migranen) ohne Versto der Sehkraft, aber Ihnen mehr 35 Jahre
  • Sie haben die Virusleberentzundung (die Gelbsucht) verlegt und es ist weniger 3 Monate nach der Genesung gegangen
  • Sie haben die Virusleberentzundung (die Gelbsucht), und die Kennziffern der Arbeit der Leber nicht in der Norm (verlegt Sie geben die Analysen ab und Sie werden beim Internisten, infekzionista oder gepatologa beobachtet)
  • Sie haben eine Zirrhose der Leber oder beliebige Geschwulste der Leber
  • Sie haben Erkrankungen der Gallenblase und scheltschewywodjaschtschich der Wege(scheltschekamennaja die Krankheit, die Cholezystitis u.a.), die Sie beunruhigen und fordern die Aufnahme der Medikamente
  • Sie hatten eine Gelbsucht (cholestas) unter Anwendung von den hormonalen empfangnisverhutenden Mitteln fruher
  • Die Zuckerkrankheit (die Dauer mehr 20 Jahre und\oder das Vorhandensein der Gemakomplikationen, und\oder der Erkrankung der Nieren, der Organe der Sehkraft, des zentralen Nervensystemes)
  • Der Krebs milch- schelesy fruher und\oder zur Zeit
  • Sie ubernehmen krampflosend (fenitoin, karbamasepin, barbituraty u.a.) oder protiwotuberkulesnyje (rifampizin) die Praparate
  • Bei Ihnen bei der speziellen Uberprufung waren die Genmutationen (die Veranderungen der Gene), zeugend uber die Wahrscheinlichkeit der erhohten Kurzung des Blutes irgendwann enthullt

Wenn selbst wenn nach einem der Punkte Sie das Zusammenfallen mit der Situation gefunden haben, ist jener leider die Nutzung eines beliebigen kombinierten hormonalen Kontrazeptivums Ihnen kontraindiziert.

Im ubrigen, es ist nicht obligatorisch, dass Ihr Problem von einem obenangefuhrt vollstandig ubereinstimmen wird – dann werden fur die Klarung der Moglichkeit der Anwendung die zusatzlichen Forschungen gefordert. Bis ins Einzelne uber alle Nuancen der Nutzung der hormonalen Kontrazeptiven zu erkennen, sowie, die Sie interessierende Frage zu stellen es ist hier moglich.

Zum Schluss will man Sie immer rufen, vorsichtig und nachdenklich zu sein! In solchen feinfuhligen Fragen ist es immer besser, sich auf die Meinung der Fachkraft, als auf die Rate der Bekannten zu verlassen. Seien Sie zu sich und der Gesundheit aufmerksam!

Auf den Rechten der Werbung