Die Diagnostik und die Behandlung der Mannerunfruchtbarkeit

Es gibt keine Unfruchtbarkeit — nicht die Krankheit, und den Zustand des Organismus, deshalb des Verzeichnisses der deutlichen Symptome bei ihm. Das einzige undHauptmerkmal— die Abwesenheit der Schwangerschaft beider Partnerin inder Stromung des Jahres des normalen Sexuallebens ohne Anwendung der Empfangnisverhutung.

Den Grund der Unfruchtbarkeit an den Tag bringen es kann nur die Fachkraft, so dass wenn dieses Problem beunruhigt, der Mann braucht sich, bei zu konsultierenDes Arztes-androloga.Ineinem unfruchtbaren Paar hat den Sinn die komplexe Uberprufung beider Eheleute.

Um aufdie Unfruchtbarkeitden Mann der Doktor zu prufenwird spermogrammu, USI der Geschlechtsorgane unddoplerografiju der Behalter des kleinen Beckens, die Analyse des Blutes zuden sexuellen Hormonen undder Analyse aufdie Infektionen ernennen. Auch konnen sich benotigen: die Immunanalyse, die Analyse des Urins unddes Geheimnisses der Prostata.

Wenn die Diagnose der Unfruchtbarkeit bestatigt werden wird, somuss man die Grunde in erster Linie entfernen, die zuihm gebracht haben. Bei der Unwucht der Hormone ernennen die korrigierenden hormonalen Praparate, bei der Entzundung der Prostata oderden Infektionen— behandeln die Krankheit, wenn die Probleme mitder Immunitat existieren— beschaftigen sich immunnym mit dem Status des Organismus. Vonden Defekten der inneren Geschlechtsorgane wird die chirurgische Operation befreien. Die sexuellen Probleme— der Tatigkeitskreis der Sexologen (seksopatologow) undder Psychotherapeuten.

Viele Mannerverdachtigennicht, dass der Grund der Unfruchtbarkeit sehr banal sein kann: oft kommt es einfach vor die Wanderungen in die Sauna und den Gebrauch des Alkohols und des Tabaks genug zu verringern.

Die Hauptsache,verzweifeln Sie keinesfalls.Zur Zeit ist es alle Formen der Mannerunfruchtbarkeit praktisch gelten isletschimymi.Furden aussersten Fall,immer gibt es die Moglichkeit, das Kindmit Hilfe der Methoden der kunstlichen Befruchtung zu zeugen.

Wenn die Unfruchtbarkeit von der schlechten Qualitat des Spermas, zum Beispiel, von ihrer ungenugenden Beweglichkeit herbeigerufen ist, wird kunstlich inseminazija – die Einleitung auf spezifische Weise die Spermen des Mannes oder des Spenders inmatku (verwendet ist wenn die Passierbarkeitselbst wennvon einer matotschnoj die Rohre aufgespart).

Bei den schweren Formen der Unfruchtbarkeitbeim Ehemann,in Erganzung zur Prozedur EKO verwenden die Methodik IKSI. Ihr Wesen besteht darin, was imSperma des Mannes unter dem Mikroskopselbst wenneinen gesund spermatosoid aufsuchen undfuhren inreif jajzekletku die Frauen ein.

Der erste Versuch EKO zeigt sich erfolgreich fur 30-35 % der Patientinnen in der Regel. Es entspricht der Moglichkeit des Eintritts der Schwangerschaft beieinem gesunden Paar inden naturlichen Bedingungen.