Die Verstoe des Menstruationszyklus

Fur das Hauptmerkmal des normalen Menstruationszyklus gelten die regelmaigen Menstruationen— krowjanistyje die Absonderungen ausden sexuellen Wegen. Sie entstehen jede21-35 Tagegehenim Laufe von 3-7 Tagen eben.

Wie die Verstoe zu erkennen

Alles sehr einfach undlogisch: wenn die Menstruationen normal— bedeutet,ist es alles in Ordnung sein, wenn gibt es— ist der Menstruationszyklus verletzt. Die am hellsten geausserte Form der Verstoe des Zyklus— amenoreja: die volle Abwesenheit monatlich ist mehr als halbes Jahr. Auerdem gelten verdachtig viel zu durftig oder im Gegenteil viel zu reichlich monatlich,sowie ihreUnregelmaigkeit (sehr haufig oder selten). Die Frau sollen die Blutungen hellhorig machen, die nur die 1-2 Tage oder mehr Wochen gehen.

Die Grunde

Die Verstoe des Menstruationszyklusist nichtdie Krankheit, undnur das Merkmal, dass inder Arbeit der inneren Geschlechtsorgane irgendwelche Storung geschehen ist. Inden Quellen des Verstoes des Zyklus stehen die Defekte imhormonalen System gewohnlich. Wobei es ganznicht obligatorisch ist, damit diese Defekte gerade die sexuellen Hormone betrafen. Als die Schuldigen konnen sich die Hormone der Schilddruse, der Nebennieren undsogar der Hypophyse (des wichtigen Grundstucks des Gehirns) ungezwungen erweisen. Der Grunde der ahnlichen hormonalen Storungen kann etwas sein:

  • Die standigen Stresse oder die Niederlage des Nervensystemes;
  • Die infektiosen undnicht infektiosenErkrankungen der inneren Geschlechtsorgane;
  • Die ernsten Erkrankungenanderer innerer Organe undder Systeme (die Leber, die Niere, leicht, das Blut);
  • Die schweren infektiosen Erkrankungen;
  • Die erbliche Geneigtheit;
  • Die Aufnahme einiger medikamentoser Praparate;
  • Die heftige Veranderung des Wohnortes (zum Beispiel, den Umzug ausSyktywkar zuMurmansk);
  • Die Strahlung unddie Vergiftungen;
  • nerazionalnoje(der Gewichtsverlust oder die Avitaminose oder hingegen— die Verfettung).

Gleichzeitigleisten die hygienischen Tupfer, trotz einigen Irrtumern, den negativen Einfluss aufden Menstruationszyklus (nicht obwohl konnen zuanderen Problemen bringen).

Als gefahrlich

Manchmalkonnen hinter dem unbedeutenden Versto des Menstruationszyklus die sehr ernsten Erkrankungen stehen: wnematotschnaja die Schwangerschaft, die qualitatsgerechten undbosartigen Geschwulste jaitschnikow oder matki, die Tuberkulose, des Gehirntumors.

Die Diagnostik

Bemerkt, dass sich monatlich plotzlich des Stahls nichtvon solchem wie ublich die Frauaufdie Aufnahme aufden Gynakologen sofort begeben soll. Je es wird sich der Grund der Verstoe des Menstruationszyklus, desto besser schneller herausstellen.In erster Linie wird der Doktor die Forschung des hormonalen Profils der Patientin ernennen. Auch muss man USI machen, um aufzuklaren,ob es keine Erkrankungen oder die Beschadigungen der inneren Organe gibt. Noch eine notige Forschung— die Prufung aufder Infektion: gewohnlich wlagalischtschnyj der Pinselstrich oder die Durchfuhrung der komplizierteren pzr-Diagnostik. Inder Abhangigkeit daher, was die Analyse der Hormone vorgefuhrt hat, der Patientin kann die Konsultation der Fachkraft-endokrinologa gefordert werden.

Die Behandlung

Den verletzten Menstruationszyklus muss man unbedingt normal machen. Dabei behandeln nichtden Versto des Zyklus, undentfernen die Grunde, die zuihm gebracht haben:

  • Die infektiosen undentzundlichen Prozesse behandeln von den speziellen Tabletten undder Physiotherapie;
  • Bei den unsprunglichen hormonalen Verstoen ernennen gormonoterapiju;
  • Im Falle der Geschwulste kann die chirurgische Einmischung gefordert werden;
  • Den geschwachten Organismus zu unterstutzen es werden die Beschaftigungen mit dem Sport, die rationelle Ernahrung, die Vitamine helfen.