Endometrit

Was ist das

Endometrit – die Entzundung der inneren Schleimhaut matki (endometrija). Kann stafilokkokom, streptokkokom oder gonokkokom,sowie dem Darmstabchen undeinigen anderen Mikroben herbeigerufen sein. Die sich genug oft treffende entzundliche Erkrankung der weiblichen Geschlechtsorgane.

Die Grunde endometrita

Der Grund endometrita — die Durchdringung der Infektion indie Hohle matki. Dazu tragt die Nichtbefolgung der Regeln der personlichen Hygiene, der ungeordnete Wechsel der sexuellen Partner, die allgemeine Senkung der Immunitat bei. Beliebige gynakologische Einmischungen— die Abtreibungen, diagnostisch undheil- wyskabliwanija, der Sondierung matki, gisteroskopija — konnen ein Mechanismus der Durchdringung der Infektion indie Hohle matki werden. Nichtdas Geheimnis, dass etwa 10Prozente der Abtreibungen endometritom zu Ende gehen.

Infizirowanije geschieht nichtWegen des Verstoes irgendwelcher Regeln der Durchfuhrung dieser Einmischungen von den Arzten, undwegen des Verstoes der Schutzbarriere beim Eingang inmatku undder Senkung der lokalen Immunitat nach der mechanischen Verletzung.

Endometrit undwnutrimatotschnaja die Spirale

Eine beliebige Spirale, sogar die modernen, enthaltenden Hormone — der fremdartige Korper. Gerade wird sie so vom Organismus wahrgenommen, geradeist darauf der Mechanismus ihrer Handlung gegrundet.An und fur sichvergrossert die Spirale die Frequenz der Entwicklung endometritow nicht. Aberihre Anwesenheit inmatke kann den Krankheitsverlauf beschweren. Bei endometrite die Spirale immer entfernen. Der Frau, die die Spirale festgestellt haben, man muss ofter den Gynakologen besuchen.

Die Symptome endometrita

  • Die hohe Temperatur unddie Schmerzen unten des Bauches.
  • Krowjanistyje oder die eiterigen Absonderungen.

Die Schmerzen unten des Bauches nach einer beliebigen gynakologischen Einmischung, die vor kurzem durchgefuhrt ist — der Anlass, anden Arzt zu behandeln. Gewohnlich fangt endometrit sofort nach den Menstruationen, der Geburt oder der gynakologischen Einmischung an. Wie auchbei jeder entzundlichen Erkrankung, die Stromung unddie Prognose endometrita hangt vonder Behandlung ab.

Die Behandlung endometrita

Gewohnlichgelingt es fur 7-10 Tage der sachkundigen Behandlung, mitendometritom zurechtzukommen. Auf2-3 Taggehen nach dem Anfang antibiotikoterapii die Schmerzen verloren, es verringern sich die Absonderungen. Der schwere Krankheitsverlauf fordert die Krankenhauseinweisung unddie Anstaltsbehandlung.Wahrend der Behandlung endometrita ist das Sexualleben kontraindiziert. Soll einen Zyklus gehen, nur kann man nach den Folgenden monatlich vom Sexualleben leben.

Bei der sehr hohen Temperatur, die Merkmale der Vergiftung ist die Anstaltsbehandlung, desintoksikazionnaja die Therapie, die intravenose Tropfcheneinleitung der Medikamente notwendig.

Fur jene Falle, wenn der Grund endometrita — die Reste plodnogo die Eier nach der misslungenen Abtreibung oderbei poslerodowych endometritach, wenn inmatke der Teil der Plazenta blieb, heil-diagnostisch gisteroskopija erfullt wird.Wahrend der Forschung ist man moglich und,die genaue Diagnose stellen, und, den Grund der Krankheit entfernen.

Die Komplikationenendometrita

Die gefahrlichste Komplikation endometrita — der Vertrieb der Infektion. Es konnen die Rohre undjaitschniki erstaunt sein, es kann sich die Bauchfellentzundung, undsogar die Sepsis entwickeln. Die Folgen dieser Komplikationen — spajki matki, der Organe des kleinen Beckens, des Darms. Der spajetschnyj Prozess ruftherbei verletzt die Arbeit des Darms, matotschnych der Rohre, jaitschnikow und kann ein Grund der Schmerzen im Bauch, der Unfruchtbarkeit oder wnutrimatotschnoj der Schwangerschaft werden.