Die Salmonellose

Was ist das

Die Salmonellose -die Darminfektion,die hauptsachlich mitder Nahrung ubergeben wird. Meldet sich von verschiedenen Mikroben des Geschlechtes salmonell.

Diese Bakterien bleiben inder auerlichen Umgebung langwierig erhalten: imWasser bis zu5Monaten, imFleisch undden Wursterzeugnissen von2bis zu4 Monaten, imeingefrorenen Fleisch— neben 6Monaten (intuschkach der Vogel— mehr des Jahres), inder Milch— bis zu20Tagen, den Kefir— bis zu2mes, inder Butter— bis zu4Monaten, inden Kasen— bis zu1Jahr, imBier— bis zu2Monaten, imBoden— bis zu18Monaten.

In einigen Lebensmitteln (die Milch, sind die Fleischlebensmittel) salmonelly fahignicht nur, erhalten zubleiben,sondern auch, sich fortzupflanzen, den Aussehen und den Geschmack der Lebensmittel nicht andernd. Das Salzen und das Rauchern leisten auf ihnen den sehr schwachen Einfluss, und das Einfrieren vergrossert die Fristen des Uberlebens der Mikroorganismen in den Lebensmitteln sogar. Die Salmonellose wird durch die Eier der kranken Vogel ubergeben. Auf heute ist es einer der fuhrenden Wege des Vertriebes der gegebenen Erkrankung.

Was geschieht

Die Krankheit entwickelt sich durch 6-72 Stunden nach dem Treffen salmonell inden Organismus. Die Symptome der Erkrankung konnen hell geauert sein, undundauf keine Weise konnengezeigt werden.Im letzteren Fall ist der Mensch eine Quelle der Ansteckung fur Umgebung, aberselbstleidet (bakterionossitelstwo) nicht.

Salmonelly werden imfeinen Darm angesiedelt undkolonisieren die Wand des Darms, das Toxin wahlend. Die Handlung des Toxines besteht imVerlust des Wassers durch den Darm, den Versto des Tonus der Behalter, die Beschadigung des Nervensystemes. Bei den entfalteten Formen der Salmonellosewerden (mehr oder weniger wyraschenno) die folgenden Symptome meistens bemerkt: die Erhohung der Temperatur, die allgemeine Schwache, den Kopfschmerz, die Ubelkeit, das Erbrechen, des Schmerzes imBauch, den vielfachen flussigen wasserigen Stuhl.

Beim schweren Krankheitsverlauf werden die Entwasserung, die Vergroerung der Leber undder Milz beobachtet. Es ist die Entwicklung der Nierenmangelhaftigkeit moglich. Bei der adaquaten Behandlunggeht die Salmonellose etwaaufden zehnten Tag.

Die Diagnostik unddie Behandlung

Die Diagnose der Salmonellose wirdaufgrund der klinischen Erscheinungsformen gestellt undwird bakteriologisch undserologitscheskimi die Forschungen bestatigt. Zum Material fur die bakteriologische Forschung dienen das Blut, die Exkremente, der Urin, die Brechmassen, promywnyje des Wassers des Magens, die Galle.

Wenn die Diagnose der Salmonelloserechtzeitig nicht gestellt ist, es ist die Bauchfellentzundung (die Entzundung des Bauchfelles), den infektios-toxischen Schock, die Gelenkentzundung (die Entzundung der Gelenke) moglich.

Die Krankenhauseinweisung ist bei der Salmonellose nur den Kindern, den Alten, den Arbeitern der Nahrungs- undmedizinischen Zweige vorgefuhrt.

In der Behandlung der Salmonellose wahlen etwas fuhrender Richtungen:

  • Die Antibiotika fur den Kampf mitsalmonellami;
  • Die speziellen Losungen fur die Kompensation verloren mitdem Erbrechen unddem Durchfall der Flussigkeit;
  • Die Praparate fur die Aufzucht der Toxine;
  • Die Wiederherstellung der normalen Mikroflora des Darms;
  • dijetoterapija unddie allgemein kraftigenden Mae.