Endometrios

Endometriosom nennen das qualitatsgerechte Wuchern endometrija (der inneren Hulle matki) inverschiedenen Organen. Endometri (die Schleimhaut, die matku), anstatt zu befinden dort auslegt, wo es ihrangebracht ist, beginnt zu migrieren. Die Herde der Kafige, die endometriju ahnlich sind, konnen inmatotschnych die Rohre, jaitschnikach, die Harnblase, den Darm, die Nieren, leicht erscheinen.

Nachden letzten Daten der medizinischen Statistik, endometrios — eineder am meisten verbreiteten gynakologischen Erkrankungen. Es kostet aufdem dritten Platz, vorwarts nur die entzundlichen Prozesse unddas Myom matki versaumt.

Die populare Theorie lautet, dass endometrios entsteht, wennwahrend der Menstruation das Blut zusammen mitden Teilchen endometrija ausmatki nichtinder Scheide, undinmatotschnyje die Rohre unddurch sie indie Bauchhohle hinausgeworfen wird. Dort leben sich die Kafige endometrijaein, beginnen, sich fortzupflanzen und leben vom selbstandigen Leben.

Einige Gelehrte mitsolcher Meinungsindnicht einverstanden und vermuten, dass die verlorenen Kafige in der Bauchhohle umkommen, aber kommen dazu, den umgebenden Stoff so dass sie zu beeinflussen verwandelt sich in die genaue Ahnlichkeit endometrija. Was zu solchem seltsamen Verhalten der Kafige matki bringt, es ist nicht bekannt.

Eineder schweren undverbreiteten Komplikationen endometriosa ist die Unfruchtbarkeit.

Fur die moglichen Grunde endometriosa halten:

  • Die Verstoe des hormonalen Hintergrunds;
  • Die Storungen inder Arbeit immunnoj die Systeme;
  • Die Besonderheiten des Baus der inneren Geschlechtsorgane der Frau;
  • Die erbliche Geneigtheit;
  • Es istnicht ausgeschlossen, was, die Krankheit starten die Ubermudung, die Stresse und die schlechte Okologie konnen;
  • Es ist auch bemerkt, dass endometrios nach den chirurgischen Manipulationen oft entsteht: kaiser- die Schnitte, der Abtreibung, des Ausbrennens der Erosion schejki matkiu.a.