Was ist wnematotschnaja die Schwangerschaft

Die wnematotschnaja Schwangerschaft— die anormale Schwangerschaft, die die ernste Drohung fur das Leben der Frau vorstellt und fordert die dringende Hilfe des Arztes-Gynakologen. Statt sich zu entwickeln, wie es, inmatke angebracht ist, entwickelt sich befruchtet jajzekletka ausserhalbihrenGrenzen. Meistens (in99 % der Falle) wird sie inmatotschnoj dem Rohr gefestigt, aberkann sich sowohlinjaitschnikach, als auchinder Bauchhohle erweisen. Etwa 1-2 % alle beremennostej (einschlielichnach EKO) sind wnematotschnymi.

Leider,dass die sich entwickelnde Schwangerschaft selbstandig zu bestimmen ist anormal, es ist unmoglich. Wie auchbei der normalen Schwangerschaft, bei wnematotschnoj geschieht der Verzug der Menstruation, es werden die Veranderungen inmilch- schelesach empfunden, manchmal erscheint die leichte Ubelkeit, es ist die Aberkennung einiger Lebensmittel oder der Geruche moglich. Inzwischenstellen die Komplikationen wnematotschnoj der Schwangerschaft (insbesondere die Blutung) die reale Drohung fur das Leben der Frau vor.

Umwnematotschnuju die Schwangerschaft nicht zu versaumen, muss man sichbeim Gynakologen anmelden, derdie notwendige Uberprufung durchfuhren wird.

Das Risiko wnematotschnoj der Schwangerschaft wirdmit zunehmendem Alter erhoht undist beiden Frauen 35-44 Jahre am meisten hoch. Besonders aufmerksam aufsich sollen die Frauen, die an den chronischen entzundlichen Erkrankungen leiden, herbeigerufen chlamidijnoj von der Infektion, mikoplasmoj oder ureaplasmoj,sowie sein, wer die Behandlunganlasslich der Rohr- undhormonalen Unfruchtbarkeit ging. Auerdemgehoren zur Gruppe des Risikos die Frauen mitendometriosom, den angeborenen Abnormitaten matki undmatotschnych der Rohre, newynaschiwanijem der Schwangerschaft. Die Nutzungkann als Empfangnisverhutung wnutrimatotschnoj die Spiralen ebenso wnematotschnuju die Schwangerschaft provozieren.

Die Grunde

Dieser gefahrliche Zustand entsteht, wenn befruchtet inmatotschnoj dem Rohr jajzekletkarechtzeitig inmatku nicht geraten kann.

Der Hauptgrund wnematotschnoj der Schwangerschaft— sakuporka matotschnoj die Rohre oder der Versto ihrerKurzungen.

Es kannbei geschehen:

  • Des entzundlichen Prozesses inden Geschlechtsorganen (jaitschnikach unddie Rohre)— zum Beispiel, nach der Abtreibung;
  • Der angeborenen Unterentwicklung matotschnych der Rohre;
  • Die hormonalen Verstoe;
  • Die Geschwulsteder inneren Geschlechtsorgane.

Was geschieht

Wenn das befruchtete Eiinmatku nicht geraten ist, wird es anjener Stelle befestigt, wo sich, zum Beispiel, zurWand matotschnoj die Rohre befindet, unddort beginnt, zu wachsen.Jedochist das Rohrfur die Entwicklung der Frucht nicht vorbestimmt: ihreDicke bildet nur von1Millimeter bis zu1,5Zentimeter, unddie feine undzarte Wandistnicht fahig, sich auszubreiten, ahnlich matke. Deshalb wird zu irgendwelchem Moment der Stelle fur die Entwicklung der Frucht ungenugend.

Etwasprieen auf der 4-6. Woche wnematotschnoj der Schwangerschaft worsiny der ausserlichen Hulle embriona die Wand matotschnoj die Rohre -siewird zerrissen, undes entsteht die Blutung indie Bauchhohle. Dabeierscheint heftig schwatkoobrasnaja der Schmerz unten des Bauches, die Ubelkeit, der Schwindel, undist auchder Verlust des Bewusstseins oft. Wenn der grosse Behalter beschadigt ist, kann die Frau die groe Menge des Blutes verlieren, was todlich gefahrlich ist.

Manchmal wird nichtdas Rohr, unddie Wand plodnogo die Eier zerrissen, das dann indie Bauchhohle durch das Ende matotschnoj die Rohre vertrieben wird. Dieser Fall heit von der Rohrabtreibung. Erwird vom starken Schmerz unten des Bauches, der Schwache unddem Schwindel auch begleitet, aberes entwickeln sich diese Symptome langsamer, als beim Bruch des Rohres. Nach einer Weile wird der Schmerzstill, und bei der Frau entsteht der Eindruck, dass es mit ihr alles in Ordnung sein ist. Jedoch kann die dauernde Blutung in die Bauchhohle zu solchen schweren Folgen, wie auch bei unterbrochen vom Bruch des Rohres wnematotschnoj der Schwangerschaft bringen.