Wie wir ureaplasmos behandelten

Vor kurzem, mitder Freundintelefonisch sprechend,erinnerten wir uns mitihr die studentischen Jahre – wieviel war aller lustig undlacherlich. Die Bildung beiuns auerst geisteswissenschaftlich und entsprechendbestand die Gruppe (wie findet es fur solche Falle oft statt) ausein Madchen. Uns war zehn, undwirhaben uns sofort angefreundet. Der Geheimnisse zwischen unswar es nicht praktisch, wirteilten unsmiteinander beliebige Probleme unddie Erfahrung nachihrerLosung. Und,naturlich, besprachen verschiedene gynakologische Erkrankungen, weil wie bekannt gegen«die weiblichen wunden Stellen»niemand versichert ist.

Einmalist unser Gesprach uberureaplasmose gekommen. Lacherlichstoder schneller traurigst, hat sich die Tatsache erwiesen, dass vonihm alle meine odnogruppnizy behandelt wurden (undmeiner aufnehmend). Die Arzte erklarten Uns, dass es fast was die Geschlechtskrankheit, undden Kurs der Antibiotika ernannten. Wobei beieinem vonuns «die Erkrankung, die vom sexuellen Weg ubergeben wird» ganz zufallig inder Periode aufgedeckt war, wenn sievom Sexualleben noch nicht lebte. Aufdie sinnvolle Frage,wie sie sich anstecken konnte, war die lacherliche Antwort bekommen, dass moglich die Infektion zuihr imSchwimmbad herangeschwommen ist. Andere odnogruppniza hat erzahlt, dass auch vonureaplasmosa mehrfach behandelt wurde, bis ein Arztihrdie frohe Neuheit mitgeteilt hat, dass es uberhaupt nichtdie Krankheit undsie behandelnes muss nicht.

Der ahnlichen Geschichten angehort,habe ich mich entschieden, sich zurechtzufinden, dass es fur die geheimnisvolle Erkrankung, die vom sexuellen Weg ubergeben wird, die sich bei zehn jung zeigte, insgesamt der gesunden Madchen, die Mehrheit aus denen nur einen standigen sexuellen Partner hat.

Die Lekture der wissenschaftlichen Artikel uberureaplasmose undsind die Gesprache mit den kompetenten Gynakologen des medizinischen Zentrums der Welt nicht vergessen geworden. Ichhabe aufgeklart, dass ureaplasma – nichtkrankheitserregend, undDer bedingte-pathogene Mikroorganismus, der fahig ist die Erkrankung nur herbeizurufen, falls seine Zahl eine bestimmte Norm ubertreten wird.

Fur heute existieren etwas Methoden der Diagnostik ureaplasmosa.

1.PZR (polimerasnaja die Kettenreaktion – die molekular-biologische Methode)

PZR lasstzu, aufzuklaren, ob im untersuchten Muster ureaplasma existiert oder es gibt sie nicht, jedoch wird er uber die Zahl der Mikroorganismen nicht sagen.

2. Die Serologitscheski Methode (die Aufspurung der Antikorper)

Gewohnlich wird diese Forschung fur die Bestimmung der Grunde der Unfruchtbarkeit,der Fehlgeburt,sowie der entzundlichen Erkrankungen inposlerodowom die Periode ernannt.

3. Bakteriologisch (kulturalnyj die Methode)

Er besteht inder Zuchtung ureaplasm aufdem kunstlichen Nahrboden. Fur die Forschung nehmen soskob mitschleim- uretry, der Bogen der Scheide, ausdem Kanal schejki matki. Nur mit dieser Methode kann man die Zahl ureaplasm bestimmen, das sich ausreichend fur die Moglichkeit der Entwicklung der Krankheit erweisen soll. Gerade diese Methode ist bestimmend beim Hinaustragen der Losung uber die Behandlung ureaplasmosa.

Wenn immerhin die Zahl ureaplasm ubertreten ist, sokonnen die Symptome der Erkrankung die Folgenden sein:

  • Beiden Frauen— die durchsichtigen Absonderungen ausder Scheide, die unangenehmen Empfindungen bei motscheispuskanii, des Schmerzes unten des Bauches;
  • Beiden Mannern— die durchsichtigen Absonderungen ausder Harnrohre, den Schmerz unddas Brennen bei motscheispuskanii.

Im ubrigen, ureaplasmos kann verlaufen undist asymptomatisch.

Bei der Behandlung ureaplasmosa wird die antibakterielle undantiphlogistische Therapiehauptsachlich durchgefuhrt es ist die Antibiotika tetraziklinowogo der Reihe (makrolidy undftorchinolony). Nach ihm werden eubiotiki — die Praparate, die die Bakterien enthalten, beitragend der Wiederherstellung der normalen Mikroflora der sexuellen Wege unddes Darms nach der Einwirkung aufsie der Antibiotika ernannt.

Nach dem Abschluss des Kurses der Wiederaufbautherapie nach dem Monat undnach der nachsten Menstruation ergeben sich die Kontrollanalysen (die bakteriologischen Methoden), um zu bestimmen,ob die Patientin genesen ist.

Leider,in letzter Zeit wurde die Tendenz geplant, die Behandlung vonureaplasmosa sogar dann zu ernennen, wenn es keine solche Erkrankungen gibt,und zwar – es ist beim positiven Ergebnis der Analyse, die nachder Methode PZR gemacht ist einfach. Oft geschieht esinfolge der Unzuverlassigkeit der Arzte, denen es vorteilhaft ist, dass der Patient die Analysen mehrmals abgegeben hat undaufdie Aufnahme zuruckgekehrt ist. Geradezeigte sich in solcher Situation die Mehrheit meine odnogruppniz eben, undmeiner aufnehmend.

Um die unnutze undnicht harmlose Behandlung zu vermeiden, behandeln Sie andie Spezialisten, dieSie vonden fehlenden Krankheiten nicht behandeln werden, undwerden alle notwendigen Analysen ernennen undkonnensie sachkundig bewerten.

Der Mitarbeiter des medizinischen Zentrumsder Welt, Swerewa I.K.